Widerrufsbelehrung und -formular

Das Widerrufsrecht im Rahmen von Fernabsatzverträgen ist gemäß §312 g Abs. 2 S. 1 Nr. 1 BGB

ausgeschlossen. Der Auftraggeber erkennt an, dass das Einbrennen vorliegend eine Anfertigung nach

Spezifikationen des Auftraggebers darstellt, da eine Veränderung der eingesendeten Hose

vorgenommen wird, die nicht rückgängig gemacht werden kann.

Muster-Widerrufsformular herunterladen